Hybride 24/7-Dorfläden, CoWorking-Spaces, Internetshops und Erfolgsfaktor Personal

12. Mai 2021 |

Am heutigen 12. Mai setzen wir eine erfolgreiche Online-Veranstaltungsreihe fort – mit 10 weiteren Online-Seminaren „Zukunftsmodell Dorfladen". Gemeinsam mit der Agrarsozialen Gesellschaft (ASG), Göttingen und dem Zentralverband deutschen Konsumgenossenschaften (ZdK) in Hamburg habe ich als 1. Vorsitzender des Vereins „Die DORFbegegnungsLÄDEN in Deutschland e.V." bereits 17 Online-Seminare von Oktober 2020 bis März 2021 organisiert. Jetzt folgen die Seminare 18. bis 27. und der Zuspruch ist enorm. Innerhalb weniger Tage haben sich über 60 an Nahversorgung interessierte Akteure angemeldet. Bei den 10 Fortsetzungs-Seminaren geht es um hybride 24/7-Dorfläden „Tante Enso“, „Dorfkonsum Plus“, Internetshops, CoWorking-Spaces als Partner von Dorfläden, Datenschutz, Multifunktionshäuser, Einzelhandelskonzepte auf kleiner Verkaufsfläche, Versicherungsschutz und in der 27. Folge um den „Erfolgsfaktor Personal“.

Detaillierte Informationen zu allen 10 Online-Seminaren können als PDF-Datei heruntergeladen werden über den folgenden Link https://www.asg-goe.de/pdf/Online-Veranstaltungsreihe-Zukunftsmodell-Dorfladen-2021.pdf

Online-Anmeldungen sind über die folgende Seite möglich https://www.asg-goe.de/Anmeldung_Dorflaeden.shtml

Einen Kommentar schreiben