Rekord: 7 im Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft"

8. Mai 2017 |

Heute haben wir uns mit Vertretern der 7 teilnehmenden Dörfer für den Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft" im Verdener Kreishaus zu einem Presse-Foto getroffen. Als Vorsitzender der Bewertungskommission durfte ich dabei sein. 7 teilnehmende Dörfer – das ist ein schöner Rekord in unserem Landkreis.Der Dorfwettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft" beginnt alle 3 Jahre auf Kreisebene. In der 2. Runde folgt die Entscheidung auf Bezirksebene („Vorentscheid zum Landeswettbewerb) und im Landeswettbewerb  können sich die erfolgreichen Dörfer für den finalen Bundesentscheid qualifizieren.

2006 waren Otersen und Blender im Kreiswettbewerb aktiv. Mein Heimatdorf startete dann als Kreissieger im Bezirksentscheid und qualifizierte sich für den Landeswettbewerb. Als Landessieger qualifizierte sich Otersen mit zwei weiteren erfolgreichen Dörfern aus Niedersachsen für den Bundeswettbewerb. 2006 waren über 3.700 Dörfer aus ganz Deutschland auf Kreisebene gestartet. Die besten 32 Dörfer waren dann im finalen Bundeswettbewerbs dabei und mussten sich zweieinhalb Stunden der Bundesbewertungskommission präsentieren. Otersen bekam 2007 als einer von 8 Bundessiegern eine Gold-Plakette.

2009 gingen

  • Bassen,
  • Wulmstorf,
  • Neddenaverbergen und
  • Otterstedt an den Start – Otterstedt wurde Kreissieger.

Im nächsten Durchgang qualifizierte sich Wulmstorf für den Bezirksentscheid.

Im letzten Kreiswettbewerb war Hülsen erfolgreich.

Für den Kreiswettbewerb 2017 haben sich angemeldet:

  • Eitze (Verden)
  • Emtinghausen (SG Thedinghausen)
  • Haberloh (Langwedel)
  • Neddenaverbergen (Kirchlinteln)
  • Sagehorn (Oyten)
  • Sehlingen (Kirchlinteln)
  • Völkersen (Langwedel)

Dörfer, die am Dorfwettbewerb teilnehmen, beschäftigen sich mit ihren Stärken, ihren Schwächen und mit ihrer Zukunft – das ist schon ein Gewinn. „Platzierung und Preisgeld sind zweitrangig" habe ich heute betont. Entscheidend ist das Engagement der Einwohner für die Zukunft der eigenen Heimat.

Einen Kommentar schreiben