Wahl des 1. Vorsitzenden: „Wiederwahl"

Meldung vom 8. Februar 2014 | Kommentare

Am Freitagabend fand die Jahreshauptversammlung des Heimat- & Fährverein Otersen statt. Fast 40 der knapp 150 Mitglieder trafen auch zur Neuwahl des Vorstandes. Bei der Wahl des 1. Vorsitzenden schlugen die Mitglieder „Wiederwahl" vor. Das lief also auf eine Fortsetzung meines Ehrenamtes als Vorsitzender des vor 22 Jahren gegründeten Vereins hinaus. Ich habe „Ja" gesagt, […]

weiterlesen »

„Över de düstersten Wulken schient de Sünn"

Meldung vom 11. April 2013 | Kommentare

Seit über 20 Jahren bin ich 1. Vorsitzender des Heimat- & Fährvereins Otersen und ich mache das unverändert gerne. Heute hatte ich allerdings eine Aufgabe zu erfüllen, die jeder Vereinsvorsitzender sehr ungern ausführt und die nicht leicht fällt. Unser seit 16 Jahren aktiver Fährschiffer Wolfgang Müller war Ostersonnabend plötzlich und erwartet im Alter von nur […]

weiterlesen »

Wir bilden Fährschiffer aus und zahlen 150 € Zuschuss

Meldung vom 10. Februar 2013 | Kommentare

Am Freitagabend habe ich zum 21. Mal als 1. Vorsitzender die Jahreshauptversammlung des Heimat- & Fährvereins Otersen geleitet, der 1992 von 50 Mitglieder gegründet wurde und im letzten Jahr das 160. Mitglied begrüßen konnte. Etwa 70 Männer und Frauen zwischen 17 und über 70 sind als Fährschiffer aktiv und freuen sich gleich zu Beginn der […]

weiterlesen »

Saisonstart am 1.5.2013 wird vorbereitet

Meldung vom 13. Januar 2013 | Kommentare

Draußen hat der Winter mit Temperaturen unter 0 Grad und „Puderzucker-Schnee" wieder Einzug gehalten – Drinnen bereiten wir am Schreibtisch (nahe am wärmenden Kaminfeuer) schon die Radwander- & Fährsaison 2013 vor – insbesondere den Saisonstart an der Solar-Allerfähre und im AllerCafé. Heute haben wir die Tourismus-Region Hannover informiert und auch Fotos zur Veröffentlichung im Internetportal […]

weiterlesen »

Juli 2002: Sommer auf Rügen – Hochwasser in Otersen

Meldung vom 21. Juli 2012 | Kommentare

Vor 10 Jahren ging unser wunderbarer Familien-Urlaub in Binz auf Rügen zu Ende: 2 Wochen Sonne, Sommer und Erholung am Ostseestrand. Nur die abendliche Tagesschau wollte uns glauben machen, das der Juli 2002 im Binnenland total verregnet sei und Hochwasser drohte, was wir gar nicht glauben konnten. Wenige Tage später wurde es Realität – nicht […]

weiterlesen »