Nahversorgung und „Allianz für Innenstädte"

Meldung vom 16. April 2016 | Kommentare

Am Mittwoch habe ich in Hannover an einer Veranstaltung des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB) und des Handelsverband Deutschland (HDE) teilgenommen und auf Einladung des DStGB im Anschluss an die Bau- & Planungs-Dezernentin aus Isernhagen und einem REWE-Expansionsmanager aus Köln einen Vortrag gehalten. Der DStGB hatte mir folgendes Thema vorgegeben: „Dorfläden – eine Alternative im […]

weiterlesen »

„Gut versorgt vor Ort?!" – „Ja, wenn Bürger aktiv und vom Staat unterstützt werden!"

Meldung vom 6. Februar 2016 | Kommentare

Mit einigen neuen Erkenntnisse bin ich im Januar vom 9. Zukunftsforum „Ländliche Entwicklung" aus Berlin zurückgekehrt. Bundesminister Christian Schmidt eröffnete am 20. Januar das 2-tägige, 9. Zukunftsforum “Ländliche Entwicklung” vor 650 Fachleuten und Gästen im City Cube Berlin. Schmidt prämierte ein Mehrfunktionshaus und betonte, das “Dorfläden nicht Romantik seien. Sie erfüllen Aufgaben der Grundversorgung”. “Das […]

weiterlesen »

Vortrag beim Zukunftsforum ländliche Entwicklung in Berlin

Meldung vom 6. Dezember 2015 | Kommentare

Am 20. und 21. Januar 2016 veranstaltet das Bundesministerium BMEL in Berlin parallel zur Int. Grüne Woche zum 9. Mal das „Zukunftsforum ländliche Entwicklung" und erwartet wie in jedem Jahr rund 500 Fachleute und am Thema Dorf- und Landentwicklung interessierte Akteure vom Lande. Am 20. Januar wird das Zukunftsforum von Bundesminister Christian Schmidt eröffnet – […]

weiterlesen »

Impulsvortrag für AG 1 des Demografiebeirates: Dorfgespräche und Bürgerläden

Meldung vom 5. Dezember 2015 | Kommentare

Im 7. Stock des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur habe ich am Montag, 30.11.2015 einen Impulsvortrag vor den Mitgliedern der Arbeitsgruppe 1 des Demografie-Beirates der Landesregierung („Zukunftsforum Niedersachsen") gehalten. In unserer Arbeitsgruppe geht es um „Dörfliche Integrationskraft und Versorgungsstrukturen erhalten und wiederbeleben". In meinem Vortrag habe ich die Erfolgsfaktoren für Bürger-Dorfläden, die Chancen und […]

weiterlesen »

Bayern-TV „Jedes Dorf braucht einen Laden" | „Genussrechte als Dorfladen-Rendite"

Meldung vom 23. August 2015 | Kommentare

44 Fernseh-Minuten widmete das Bayerische Fernsehen heute im frühen Sonntagabend-Programm den bayerischen Dorfläden und dokumentierte auf eindrucksvolle Weise, wie die modernen Dorfläden “von Bürgern für Bürger” die früheren “Tante Emma”-Läden beerbt haben. 140 Bürgerläden werden inzwischen in Bayern von Bürgerinitiativen erfolgreich betrieben – und die allermeisten haben sich etabliert und überlebt. “Jedes Dorf braucht einen […]

weiterlesen »