Über mich

Günter Lühning


Persönliches:

  • Jahrgang 1961,
  • verheiratet mit Renate Lühning,
  • 2 Söhne – Steffen und Torsten – Jahrgänge 1989 und 1992
Steffen, Renate, Günter und Torsten

Steffen, Renate, Günter und Torsten beim Abi-Ball 2011

  • Sparkassenbetriebswirt seit 1988
  • Firmenkundenberater seit 1991
  • Filialdirektor seit 1.1.1991 – bis 2001 in Blender, bis 31.12.2011 in Oyten
  • stellv. Regionaldirektor Firmenkunden, Regionaldirektion Nord in Achim

Ehrenamtliches Engagement:

  • 1982-2004: Vorstandsmitglied Schützenverein Otersen e.V., Jugendleiter, später Pressewart
  • ca. 10 Jahre Kreispressewart des Kreisschützenverbandes Verden e.V.
  • seit 1992: 1. Vorsitzender des Heimat- & Fährverein Otersen e.V., vormals Dorfgruppe Otersen

Unsere Solar-Allerfähre quert die Aller

  • 2016 in Berlin

    2016 in Berlin

    1996: Initiator für Aller-Radweg und Solar-Allerfähre Otersen-Westen www.solar-allerfaehre.de

  • seit 2000: Initiator, dann Beirat für Dorfladen Otersen GbRmbH „von Bürgern für Bürger"
  • seit 2010: 1. Vorsitzender Dorfladen Otersen w.V. (wirtschaftlicher Verein) www.dorfladen-otersen.de
  • seit 2004: Initiator, jetzt Sprecher „Dorfladen-Netzwerk in Niedersachsen"www.dorfladen-netzwerk.de
  • 2015/16: Mitglied im Demografie-Beirat der nieders. Landesregierung – AG 1 „Starke Städte und lebendige Dörfer in den ländlichen Räumen
  • seit 2016: Vorsitzender der Bundesvereinigung multifunktionaler Dorfläden mit aktuell 50 Dorfläden aus 6 Bundesländern
  • Fachvorträge und Teilnahme an Podiumsdiskussionen zur Dorfentwicklung und zur Sicherung der Nahversorgung im ländlichen Raum auf Einladung von Ministerien, bei der der Int. Grünen Woche in Berlin (2008, 2010, 2014, 2015, 2016), im ehem. Gästehaus der Bundesregierung (Steigenberger Hotel) auf dem Petersberg in Königswinter bei Bonn 2011 sowie beim Kommunalkongress der Bertelsmann-Stiftung im Estrel-Hotel in Berlin 2013 sowie in vielen Bürgerversammlung in unterschiedlichen Gemeinden mit regelmäßig 100 bis 180 Bürgern

Offizielle Einweihung unseres neuen Dorfladens mit Minister Lindemann am 24.5.2011


Kommunalpolitisches Engagement: In den 1990er Jahren habe ich mich als „junger Vater" für den Bau eines Radweges entlang der Landesstraße 159 zwischen Wittlohe und Otersen sowie zwischen Otersen und Ludwigslust > Groß Häuslingen engagiert, nachdem dort in 20 Jahren insgesamt 6 Verkehrstote zu beklagen waren – 1994 konnte der neue Radweg an der Landesstraße eingeweiht werden – mein 1. großer Erfolg für die Menschen im Südteil unseres Landkreises. Verkehrstote unter Radfahrern oder Fußgängern hat es seit dieser Zeit zwischen Wittlohe und Ludwigslust dank des Radweges nicht mehr zu beklagen gegeben. 1991: habe ich erstmals für den Rat der Gemeinde Kirchlinteln kandidiert und wurde als 30-jähriger Bürger erstmals in den Gemeinderat gewählt. seit 1991

  • Mitglied im Gemeinderat,
  • Mitglied Bau-, Planungs- und Verkehrsausschuss (bis 2001)
  • Mitglied im Finanzausschuss (bis 1996)

seit 1. November 1996 – 31. Oktober 2016:

  • Vorsitzender der CDU-Fraktion im Gemeinderat
  • Beigeordneter im Verwaltungsausschuss (VA)

seit 2006:

  • Kreistagsabgeordneter | Kreistag des Landkreises Verden

Mitglied im Finanz- u. Personalausschuss des Landkreises 2006-2011

Mitglied im Planungs- und Wirtschaftsausschuss des Landkreises seit 2011


Ziele und Leitbilder:

  • „Geht nicht – gibt´s nicht"
  • „Wir haben die Erde nur von unseren Kindern gepachtet"
  • Engagement für die Menschen im ländlichen Raum, für eine bessere Zukunft
  • „Wir müssen viel tun, damit es so kommt wie wir es haben wollen"
  • Kindergärten, Schule und Bildung sowie die positive Weiterentwicklung unserer 17 Ortschaften im Interesse der Bürgerinnen und Bürger sind die drei wesentlichen Säulen unserer ehrenamtlichen Arbeit als Bürger-Vertreter im Gemeinderat".
Die Hannoversche Allgemeine Zeitung veröffentlichte 2010 eine Reportage über mein Heimatdorf Otersen und unser Bürger-Engagement vor Ort

Die Hannoversche Allgemeine Zeitung veröffentlichte 2010 eine Reportage über mein Heimatdorf Otersen und unser Bürger-Engagement vor Ort

 

Im Februar 2015 stand ich in der Live-Sendung „Hallo Niedersachsen" NDR-Moderator Peter von Sassen im NDR-Studio Hannover Rede und Antwort zum Thema Sicherung der Nahversorgung im ländlichen Raum.

Günter Lühning mit NDR-Moderator Peter von Sassen

Am 15. Juli 2016 haben wir nach über 104.000 Fährgästen seit 1997 eine neue Solar-Allerfähre feierlich in Betrieb genommen. Als Vorsitzender und Projektleiter durfte ich die Festansprache halten und zahlreiche Ehrengäste sprachen anschließend von „Leuchtturm-Projekt" und „Nr. 1 in der Förderregion Aller-Leine-Tal" zwischen Verden und Celle. Das Foto zeigt die Ehrengäste und Vorstandsmitglieder bei der Jungfernfahrt mit der neuen Solar-Allerfähre mit Aluminium-Schiffsrumpf und umweltfreundlichem Antrieb mittels Elektromotor und der „Kraft der Sonne und des Ehrenamtes".

1. Premierenfahrt mit Ehrengästen_IMGP4841web